Geistreiche Meisterwerke

Willkommen in der Brennerei Sponsel

Das Geheimnis unserer Brennkunst

 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de
© Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de

In unserer Brennerei schafft Alexander Sponsel wahre Meisterwerke. Dabei verwendet er nur ausgesuchtes, bestes Obst: Die Aromen unserer Schnäpse stammen aus den Früchten, nicht aus der Retorte.
Zunächst wird die Maische der sortenreinen Früchte sorgfältig angesetzt und zur Vergärung gebracht. Was nun folgt, ist mit viel Gespür für das Grundprodukt verbunden, nur so werden die Aromen der Früchte am Ende charakterstark zur Geltung gebracht. Selbstverständlich kommt dabei nur das „Herzstück" in die Flasche. Vor- und Nachlauf werden sorgfältig abgetrennt.

Die Basis bester Tropfen

 © Fabian Birke / www.gasthaus-sponsel.de
© Fabian Birke / www.gasthaus-sponsel.de

Das Brennen von Wald- und Feldfrüchten ist fest in der fränkischen Geschichte verwurzelt. Alexander Sponsel arbeitet in dieser Tradition. Aus bestem Obst von Streuobstwiesen rund ums Walberla, aus handverlesenen Früchten aus Fluren und Wäldern stellt er seine Brände und Liköre her. Den Zeitpunkt der Ernte bestimmen wir selbst, um das Beste aus den Früchten herauszuholen.

Unser Neuestes

  • 
	Der „Sloe Gin“ ist ein Schlehenlikör auf Ginbasis.


	Die kleinen Schlehenfrüchte reifen ab September und werden von uns in kleinteiliger Handarbeit liebevoll geerntet und verlesen. Nach dem ernten werden die Schlehen in unserem Gin mazeriert, abfiltriert und als Likör vollendet.


	Gemischt mit Tonic ist er das perfekte Sommergetränk.
 © Alexander Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de

    Unser neuestes aus der Brennerei - Sloe Gin

    Der „Sloe Gin“ ist ein Schlehenlikör auf Ginbasis.

    Die kleinen Schlehenfrüchte reifen ab September und werden von uns in kleinteiliger Handarbeit liebevoll geerntet und verlesen. Nach dem ernten werden die Schlehen in unserem Gin mazeriert, abfiltriert und als Likör vollendet.

    Gemischt mit Tonic ist er das perfekte Sommergetränk.

Unsere Produkte

 © Tom Schneider / TMO-Bilderwelten / tmo-bilderwelten.de

Unsere Klassiker

 © Tom Schneider / TMO-Bilderwelten / tmo-bilderwelten.de

Unsere Geiste

 © Tom Schneider / TMO-Bilderwelten / tmo-bilderwelten.de

Unsere Raritäten

Impressionen

 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de
 © Tom Schneider / TMO-Bilderwelten / tmo-bilderwelten.de
 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de
 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de
 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de
 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de

Unsere Brennerei erleben

Ein Blick in den Sudkessel
Über die Qualität unserer hausgebrannten Produkte können Sie sich bei einer unserer zahlreichen Angebote im Wirtshaus überzeugen. Etwa bei einer Schnapsverkostung, einer „Echten Ehrabocha Schnapswallfahrt" mit urfränkischen Spezialitäten oder einem Drei-Gänge-Schnapsmenü inklusive Brennereiführung. Denn: Wir lassen uns gerne über die Schulter blicken.

Genuss mit Schuss

Brennereiführung mit Drei-Gänge-Menü und Verkostung.

Live-Brennen

Drei-Gänge-Menü mit Live-Brennen in der Tischbrennerei und Verkostung.

Schnaps­wallfahrt

„Wallfahrt" mit Verkostung von 4 Edelbränden und Schmankerln.

Verkostungen

Verkostung von 3 Edelbränden mit Brot oder Brotzeit.

Brenner­braten

Ein Gericht, wie es Brenner lieben.

Bestellung

 © Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de
© Gasthaus Sponsel / www.gasthaus-sponsel.de

In nur drei Schritten können Sie unsere Edelbrände, Liköre und Geiste zu sich nach Hause bestellen.

1. Laden Sie das Bestellformular herunter.
2. Wählen Sie aus, welche Produkte Sie in welcher Anzahl erwerben möchten.
3. Senden Sie das ausgefüllte Bestellformular an:
info@gasthaus-sponsel.de.

Kontakt

Brennerei - Gasthaus Sponsel

Hauptstr. 45
91356 Kirchehrenbach

Tel.: 09191 94448
Fax: 09191 616768
E-Mail:
info@gasthaus-sponsel.de

Bei einer Tischreservierung bitte die Telefonnummer, Datum, Uhrzeit und die gewünschte Personenanzahl in der Nachricht angeben.

Finden Sie uns im Social Web!

 

Schreiben Sie uns!

* Pflichtfelder