Datenschutz

Die von uns erhobenen Daten dienen ausschließlich zur Verwendung im Rahmen der Erfüllung der unser Unternehmen treffenden gesetzlichen Verpflichtungen ( Meldegesetz, Steuerrecht , Sicherheitsvorschriften) und zur Erfüllung unserer mit Ihnen verabredeten vertraglichen Verpflichtungen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Kontakts über unsere Homepage, sowie im Fall der Inanspruchnahme unserer Leistungen in unserem Hotelbetrieb mit Gastronomie, ist uns sehr wichtig.

Ihre Daten werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und Verpflichtungen geschützt.

Die folgende Darstellung informiert Sie welche Daten erfasst und wie diese verwendet werden.

 

Verantwortliche Stelle im Sinn des Datenschutzgesetzes ist die Brennerei - Gasthaus Sponsel e.K., Hauptstraße 45, 91356 Kirchehrenbach. Dies ist für Sie die Ansprachestelle für Fragen zum Datenschutz , auch im Fall, dass Sie Rechte oder Ansprüche bezüglich Ihrer durch uns erhobenen Daten geltend machen möchten.

Bitte schicken Sie uns in diesen Angelegenheit einfach ein E-Mail an info@gasthaus-sponsel.de einfügen.

Selbstverständlich können Sie uns auch auf postalischem Wege oder per Fax (09191 616768) kontaktieren.

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer dort hinterlegten Datei werden erfasst und somit protokolliert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, abgerufene Datenmenge, Webbrowser und zugehörige Domain der Abfrage sowie Erfolgsmeldung.

Die Speicherung dient statistischen Zwecken und der Unterstützung der Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen.

Weitergehende Daten werden nur dann erfasst, wenn diese Angabe freiwillig erfolgt, wobei ein ausdrücklicher Hinweis erfolgt.
 

Soweit Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung geschlossener Verträge oder in Auftrag gegebener Dienstleistungen (soweit überhaupt notwendig; z.B. Fremdbuchungen) und im Rahmen der technischen Administration verwendet.

Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur im Rahmen des oben dargestellten Umfangs, wenn Ihre Einwilligung vorliegt; ansonsten nur im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen die uns zur Offenbarung verpflichten.

Sie können eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen, soweit dies rechtlich möglich ist.

Ein Verkauf Ihrer Daten für Werbezwecke Markt- und Meinungsforschung ist ausgeschlossen,

Ihre gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn Ihre Kenntnis oder Verwendung im Rahmen der Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr gegeben ist, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen und/oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen oder sonstigen rechtlichen Gründen unzulässig ist oder wird.

 

Ihnen steht jederzeit das Recht zur Auskunfterteilung der über Ihre Person gespeicherten Daten zu.

 

Sie können auch Einwilligen, dass Sie regelmäßig durch Nachrichten per E-Mail über unsere Sonderaktionen, kulturellen Veranstaltungen informiert werden.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Es genügt eine einfache Nachricht.